SFL-Bremerhaven e.V

Top-aktuell

Aktivitäten des Seniorenausschusses II. Quartal 2017

SFL flyer II Quartal 2017

 

Top-Termine

Freitag, 28.07.17 / 13:00 - 15:00
Tennis Ferienprogramm
Samstag, 29.07.17 / 08:00 - 00:00
Tennis LK Turnier
Sonntag, 30.07.17 / 08:00 - 00:00
Tennis LK Turnier
Montag, 31.07.17 / 00:00
Tennis Vereinsmeisterschaft Einzel
Montag, 31.07.17 / 18:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass

Top-Info

Die komletten Angebote des SFL Bremerhaven für 50 Plus

SFL Angebote 50 plus

Siegel & Aktionen

 
DOSB IdS Logo Button stuetzpunktverein 2016 Farbe web  

Schwimmen: Ein gelungener Saisonabschluss beim Zeltwettkampf !

Am Freitag, den 09.06.2017 fuhren wir nach Bruchhausen- Vilsen zu unserem beliebten Zelt- Wettkampf. Als wir los fuhren waren die dicken schwarzen Wolken am Himmel zu sehen, leider fing es auch noch richtig an zu regnen. Doch dort angekommen schien es, dass alles soweit trocken bliebe. Wir begannen unsere Zelte aufzubauen und das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Leider fing es voll an zu regnen, es war ein Wolkenbruch. Glück hatten wir nur, dass unsere Zelte fast aufgebaut waren und uns das Unwetter nicht beim direkten Aufbau erwischte. Da hatten andere Vereine weniger Glück. Der ganze Platz war voller Pfützen und dieses sollte auch für uns seine Folgen haben. Wir hatten fast alle nasse Füße, da unsere Schuhe durchnässt waren.

Jedenfalls sollte das der letzte Regen für dieses Wochenende gewesen sein. Am Abend war es trocken und so konnten wir unseren Grill für den Abend bestücken und unsere Bratwürste fertig machen. Viele leckere Sachen wurden von den Familien der Schwimmer mitgebracht, so dass wir ein ausgiebiges  Mahl einnehmen konnten. Unsere Schuhe wurden dann abends von den Eltern über dem Grill getrocknet, was sehr praktisch war.

Samstag begann nun der Wettkampf eine Stunde früher als gedacht, da sich so viele Vereine angemeldet haben. So hieß es für uns 6 Uhr aufstehen und ab zum Frühstück.

Um 9.00 Uhr startete dann der Wettkampf selbst. Über den 200m Freistil starteten Yaneck Brüns ( 2007 ) mit einer 3:38,93min. beendete er diesen und belegte hier den 4. Platz. Weiter folgten Mike Mio und Markus Wilhelm ( 2001 ) über diese Strecke. Mike belegte Platz 7 in einer Zeit von 2:48,2 min. und Markus schlug mit einer 2:43,73min. an uns holte sich den 5. Platz. Weiter ging es mit den 50m Brust mit Jan Kirjanow ( 2008 ) mit 1:02,34min schwamm er sich auf den 5 Platz. Yaneck Brüns schlug mit 57,65sek an und gewann die erste Medaille in Gold. Daniel Kirjanow ( 2005 ) belegte einen tollen 5. Platz mit 52,53sek. Mike holte sich eine Bronze Medaille in 38,82sek. und Markus errang Platz 6. in 39,80sek.

50m Schmetterling, das war eine neue Strecke für Mike und in einer super Zeit mit 37,50sek. erreichte er den 6. Platz. Markus schwamm sich auf den 8. Platz mit 42,91sek.

Die 50 m Rücken folgten mit einem kleinen Medaillen Segen für unsere Schwimmer. Yaneck holte sich Silber in 2:00,25min., Emil Saibel setzte sich durch auf einen 3. Platz und bekam Bronze mit  2:12,62min, Daniel Kirjanow er schwamm sich Silber in der Zeit 2:02,00min.

Platzfreigabe für Tennisplätze

Liebe Tennisfreunde, der Arbeitsdienst ist durchgeführt und die Plätze bald spielbereit.

 

Ab Samstag, 8. April sind die Plätze freigegeben.

 

Aber Achtung: Die Plätze bedürfen noch der vermehrten Pflege. Sie sind bei trockenem Zustand vor dem Spiel zu wässern, spätestens nach dem Spiel!

Verein: Neujahrsempfang

Der Vorstand des SFL Bremerhaven hatte zum Neujahrsempfang in das SFL Vereinsheim eingeladen und viele Übungsleiter/innen, Abteilungsleiter/innen und Kooperationspartner/innen, sowie die Vertreter des Ausschusses für Sport und Freizeit waren gekommen.SFL Neujahrsempfang - v. l .n. r. Dieter Wall, Birgit Kühlcke, Peter Skusa, Torsten Neuhoff,  Heiko Reppich, Helga Dibke und Frank Schildt (Foto: Jens Meyer-Petereit)

Delegiertenversammlung: Investitionen in die Infrastruktur des SFL für die Zukunftssicherung des Vereins


Am 26. Mai fand zum 11. Mal in den Räumen der Markusgemeinde Leherheide die Delegiertenversammlung des SFL Bremerhaven statt. Die beiden Vorsitzenden Peter Skusa und Frank Schildt konnten an diesem Abend 75 Delegierte begrüßen.

In ihrem gemeinsamen Rechenschaftsbericht betonten Skusa und Schildt, dass das Wirtschaftsjahr 2015 des Vereins finanziell ausgeglichen gestaltet werden konnte. Das konnte besonders auch durch eine konstante Mitgliederzahl im Verein erreicht werden aber auch durch das breitgefächerte Sportangebot. Der SFL sieht sich als Stadtteilverein und leitet daraus die wichtige Aufgabe ab, das Miteinander durch aktive Netzwerkarbeit zu intensivieren. Nicht umsonst ist von morgens bis abends Betrieb auf dem Heidjer-Vereinsgelände, beginnend auf der Tennisanlage und endet abends in der Turnhalle, auf dem Boule Platz oder beim Spieleabend für nicht mehr aktive Vereinsmitglieder. Integration wird ebenfalls groß geschrieben. Dabei geht das Spektrum vom Wettkampfsport über den Gesundheitssport und Breitensport bis hin zum Seniorentreffen. Besonders froh ist der SFL darüber, das u. a. gelungen ist mit Boxen eine weitere Abteilung im Sportverein fest zu etablieren, dass die Bogensportabteilung weiter wächst und in den Wettkampfabteilungen Trampolin, Volleyball und Schwimmen wieder Sportler/innen an Wettkämpfen teilnehmen.

Ehrung SFL Mai 2016

Dazu stellt der SFL mit seinen ca. 2.200 Sporttreibenden in 17 Abteilungen, über 100 Übungsleiter/innen und 3 Angestellten einen Wirtschaftsfaktor für die Stadt Bremerhaven dar.

Um die Zukunft des Vereines zu sichern seien Investitionen in die Infrastruktur und damit verbundener finanzieller Spielraum notwendig, betonten Skusa und Schildt im Weiteren und begründeten damit auch eine Beitragserhöhung zum 1.1.2017 von monatlich 1 € für Erwachsene und den Familienbeitrag und 0,50 € für Kinder. Diese Erhöhung wurde von den Delegierten einstimmig beschlossen.

Als Investitionsprojekte sind kurz- mittel und langfristig geplant:

Eine Bogensportanlage, das Beachvolleyballfeld, der Umbau der Geschäftsstelle und die Erstellung eines Kunstrasenplatzes.

„Uns ist schon klar,“ so Peter Skusa und Frank Schildt, „dass wir mit dem Großprojekt Kunstrasen eine große und eventuell auch langfristige Aufgabe vor uns haben, doch um die Zukunftsfähigkeit des SFL Bremerhaven zu sichern, ist dieser Schritt auch zur jetzigen Zeit richtig und wichtig.“

Für ihre Arbeit und dem Engagement wurden aus dem Bereich des Kinderturnens Anke Altenburg und Katharina Libert-Meyer, aus der Bogensportabteilung Peter Weiers, für die Leitung des Männerchors Peter Bethmann mit der Silbernadel des SFL Bremerhaven ausgezeichnet. Mit der Goldenen Nadel wurde Horst Kuhl für seine langjährige Arbeit u. a. im Gesundheitssport geehrt.

Mit der Leistungsnadel des Landessportbundes Bremen wurden Evelyn Görtz, Michelle Smykalla und Forian Brandt aus der Tennisabteilung für ihre Tätigkeit ausgezeichnet.

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Der Verein