SFL-Bremerhaven e.V

Top-Termine

Samstag, 08.07.17 / 15:00 -
Fahrradtour 2017

Bogensport: Eröffnung der Bogensportanlage


Nach langer Planung war es soweit, die Außenbogensportanlage des SFL Bremerhaven wurde am 8. April eröffnet.

Bogensport BlumeZu 11:00 Uhr hatten der Hauptvorstand und die Abteilung Bogensport zu einem kleinen Empfang geladen, bei dem der 2. Vorsitzende Frank Schildt sowie Matthias Stührenberg und Jörg Dörband, von der Abteilungsleitung der Bogensportabteilung, neben Sportler/innen vom Schützenverein Midlum , SV Lehe und Wulsdorfer Schützenverein von 1861, auch Klaus Schlichtung, Amt für Sport und Freizeit, Herta Schneider und Katja Reimelt, von der SPD Fraktion, Jens Grotelüschen, FDP Fraktion und vom Kooperationspartner des SFL Bremerhaven der Elbe-Weser-Werkstätten, Heiko Reppich, begrüßen konnten.

Ganz besonders wurde Peter Weiers begrüßt, der die Idee für diese Außenbogensportanlage in den SFL Bremerhaven getragen hatte.

Der 2. Vorsitzende Frank Schildt bedanke sich bei allen Beteiligten, den Ämtern, den Sportausschussmitgliedern und der BBU für die Unterstützung - alle Zusammen haben dazu beigetragen, dass die Sportanalge des SFL Bremerhaven um eine weitere "Sportanlage" erweitert wurde. Einen besonderen Dank sprach Frank Schildt an die Mitglieder der Bogensportabteilung aus, die nicht nur mit nur sehr viel engagement und liebe zum Detail diese Eröffnungsfeier vorbereitet und ausgerichtet haben, sondern auch mit Bratwurst, Salaten und Kuchen dazu beitrugen, dass die Bogenschützen sich stärken konnten - vielen Dank dafür!

Bogensportanlage Eröffnung 8. April 2017

Nach den kurzen Begrüßungsworten war es dann soweit, die ersten Pfeile konnten auf die Scheiben geschossen werden - den Anfang machten die Bogenschützen der anwesenden Sportvereine, bevor dann am Nachmittag auch Besucher/innen ihr Glück versuchen konnten.

Eine ganz besondere Freunde machten Herr und Frau Siebenberg der Bogensportabteilung, sie schenkten der Abteilungen einen Bogen ihrer Tochter. Das Ehepaar Siebenberg hatte schon länger versucht, den Bogen weiterzugeben und hatte jetzt, durch die Pressemitteilung in der Nordsee-Zeitung, von der Eröffnung der Bogensportanlage erfahren und die Chance genutzt. Der Abteilungsleiter Matthias Stührenberg hat sich sehr darüber gefreut und bedankte sich für den Bogen.

Ab dem 20. April, wenn es das Wetter erlaubt, soll das Training der Bogensportler/innen montags von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr und donnerstags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr auf der Außenbogensportanlage stattfinden. Weitere Trainingseinheiten, gerade auch an den Wochenenden sind geplant.

Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Bogensport.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Home Bogensport Berichte Bogensport: Eröffnung der Bogensportanlage