SFL-Bremerhaven e.V

Top-Termine

Mittwoch, 31.05.17 / 18:30 - 21:00
Delegiertenversammlung
Freitag, 09.06.17 / 17:00 -
Tennis: Freitagstennis

Gegen sexualisierte Gewalt im Sport

 
Der Vorstand und die Abteilungsleiter des SFL Bremerhaven haben auf der Grundlage der unten aufgeführten Materialien einen für den SFL Bremerhaven gültigen Kodex erarbeitet, der als Verhaltensregel für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen gilt.

SFL Bremerhaven Kodex

 



 

 
Die DOSB-Mitgliederversammlung verabschiedete am 4. Dezember 2010 eine Erklärung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport. Hierin werden Maßnahmen zur Prävention sexueller Gewalt benannt und Handlungsfelder bzw. Standards vereinbart. Dazu gehören die Benennung von entsprechenden Beauftragten mit dem Aufgabengebiet Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport, die Qualifi zierung von Trainer/-innen, Übungs- und Jugendleiter/-innen sowie Funktionsträger/-innen. Auf dieser Grundlage haben im SFL Brermerhaven Fortbildungen für Übungsleiter/innen stattgefunden. Aus einer dieser Fortbildungen heraus hat sich Thorsten Steinmann bereiterklärt die Funktion des Beauftragten mit dem Aufgabengebiet Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport im SFL Bremerhaven zu übernehmen; im Herbst 2013 wurde Thorsten Steinmann dann vom SFL Vorstand als zusätzliches Vorstandsmitglied in den Vorstand berufen.



Zu diesem Themenbereich gibt es verschiedene Arbeitsmaterialien, die bei der Umsetzung der Maßnahmen Unterstützung bieten können.

Landessportbund Bremen und Bremer Sportjugend zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Gegen sexualisierte Gewalt im Sport - Orientierungshilfe für rechtliche Fragen 

Bremer Sportjugend - Kinderschutz

Wir können auch anders! - für Mädchen

Finger weg! Pack mich nicht an! für Jungen


 

Aktuelle Seite: Home Gegen sexualisierte Gewalt im Sport