SFL-Bremerhaven e.V

Top-Termine

Samstag, 02.09.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Mixed Heimspieltag
Samstag, 02.09.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Mixed Heimspieltag
Samstag, 09.09.17 / 00:00
Tennis Mixed- und Doppel-VM
Samstag, 09.09.17 / 13:00 - 22:00
Volleyball Damen Auswärtsspiel
Samstag, 09.09.17 / 13:00 - 22:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren

Angebote mit oder ohne ärztliche Verordnung

 

Ashampoo Snap 2016.04.19 10h39m05s 002
Gesundheitssport beim SFL Bremerhaven

Das Gesundheitsprogramm wurde 1984 mit der Koronargruppe gegründet und 1989 mit der Wirbelsäulengymnastik erweitert.

Die Programme beschränken sich nicht nur auf sportliche Aktivitäten. Sie bieten den Teilnehmer/innen darüber hinaus Anregungen wie Sie ihren Alltag gesünder gestalten können.

Die Gesundheitskurse können auch von Nichtmitgliedern genutzt werden, da eine Mitgliedschaft keine Voraussetzung für die Teilnahme ist. Es gibt unterschiedliche Formen, etwas für seine Gesundheit zu tun. Eine der gesündesten Formen, etwas für seine Gesundheit zu tun. Eine der gesündesten Form ist die Gesundheitsvorbeugung und Krankheitsbekämpfung durch Sport und Bewegung.

Der SFL bietet ein breites und qualiativ hochwertiges Angebot, dass von Mitgliedern und Neueinsteiger/innen genutzt werden kann.

sport pro gesundheitDie Angebote sind mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Bundesärztekammer ausgezeichnet.pluspunkt gesundheit
Die Kursteilnehmer/innen können mit einer Verordnung an den Reha- und Präventionsangeboten teilnehmen. Die Teilnahme wird teilweise von den Krankenkassen gefördert. Viele Angebote sind von der neuen zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert.


Rehasport mit ärztlicher Verordnung.

Im „Gesundheitssport“ des SFL gibt es verschiedene Rehasportgruppen. Hier werden unterschiedliche Krankheitsbilder, insbesondere Koronarerkrankungen, genauso wie die unterschiedlichsten Orthopädischen Erkrankungen der Ellbogen-, Schulter-, Knie-, Hüftgelenke und des Rückens berücksichtigt. Durch gezieltes Training wird die Muskulatur gestärkt, die Beweglichkeit sowie die Ausdauer verbessert, so wie es die ärztliche Verordnung vorsieht.

Diese Verordnung für Rehabilitationssport können Sie über Ihren behandelden Arzt bekommen, wenn entsprechende gesundheitliche Beschwerden / Einschränkungen vorliegen. In diesem Fall würde Ihre Krankenkasse die Kosten übernehmen. Sie können sich für diese Kurse aber auch ohne Verordnung, als Selbstzahler oder Vereinsmitglieder, anmelden!

Alle Kurse werden von ausgebildeten, qualifizierten und zertifizierten Übungsleiterinnen / -leitern durchgeführt. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftstelle.

 

Aktuelle Seite: Home Angeote mit oder ohne ärztlicher Verordnung